Plakatwände

Die Plakatwände waren in die Jahre gekommen. Sie vermittelten keinen guten optischen Eindruck. Von den insgesamt fünf Wänden wurden zwei abgebaut und drei erneuert. Sie wurden sandgestrahlt und die Bauhof Mitarbeitern ersetzten die Rückwände durch Max Platten. Zusätzlich wurden Plakatrahmen und ein Schild angebracht. Erneuert sind die Plakatwände in Bichlach, an der Staffenbrücke und am Unterberg Parkplatz. Zusätzlich gibt es seit September 2020 eine neue Plakatwand am Veranstaltungszentrum Kaiserwinkl.

Ziel der Maßnahmen:

  • Optisch ordentliches Bild nach außen vermitteln
  • Veranstaltungen besseren Werbeplatz bieten
  • Plakate durch wasserdichte Plakatrahmen schützen

In Zukunft sind ein bis zwei neue Plakatwände an anderen Plätzen im Gemeindegebiet geplant. Wir halten euch auf dem Laufendem.

Wer Informationen zur Anbringung von Plakaten benötigt, wendet sich bitte an die Gemeinde Kössen.